Engagement Shooting

Engagement Shooting – Mischung aus Paarshooting und Beratungsgespräch

Das Engagement Shooting, auch Kennenlern-Shooting oder Verlobungsshooting genannt, wird hauptsächlich für tolle Paarbilder vor der Hochzeit gemacht. Wie ein Probelauf für Euren großen Tag, bei dem wir die ersten tollen Fotos gemeinsam machen und uns mit viel Spaß an der Sache besser kennenlernen. Bei einem Engagement Shooting könnt Ihr also uns, Mark und Maren Dillon, und unsere Arbeitsweise beschnuppern, sodass es Euch am Tag der Hochzeit leichter fallen wird, vor der Kamera zu stehen. Ein Engagement Shooting ist kein Muss vor den Hochzeitsfotos sondern nur ein zusätzliches Angebot. Eine kleine Aufwärmübung für Eure Hochzeitsfotos, der mit tollen Bildern, zum Beispiel für Eure Einladungskarten, belohnt wird. Durch die gemeinsamen Erfahrungen während des Shootings kann Mark Euch später mit der Kamera genauso festhalten, wie Ihr wirklich seid! Macht Euch doch in unserer Galerie ein eigenes Bild von unseren Bildern!

Orte für das Engagement Shooting

Der gegebene Freiraum und die gelassene Stimmung bei einem Engagement Shooting machen es möglich, ein Gefühl füreinander zu bekommen, sämtliche Details der anstehenden Hochzeit zu besprechen und die Wirkung der bevorzugten Locations für die Hochzeitsportraits unter die Lupe zu nehmen. Als erfahrener Hochzeitsfotograf hat Mark so die Möglichkeit, Euch und Eure Gäste am Hochzeitstag bestmöglich und authentisch einzufangen. Wir können uns dafür an den Ort Eures Ja-Wortes oder andere Euch bedeutungsvolle Plätze begeben. Dies könnte beispielsweise der Ort des Kennenlernens, des ersten Kusses oder des Heiratsantrages sein, aber Euer Lieblingsrestaurant oder die gemeinsame Wohnung können bei unserem Kennenlernen für eine unbeschwerte Atmosphäre sorgen. Holt Euch auf unserem Blog gern Inspiration für Eure Location!

Engagement Shooting – mehr als eine gute Übung

Denn seien wir ehrlich, generell ist es doch immer schön, professionelle und einzigartige Fotos als Paar zu haben. Außerdem ist es uns wichtig eine persönliche Beziehung zu unseren Brautpaaren aufzubauen, sodass sich neben dem ersten Gespräch ein Engagement Shooting absolut anbietet – hier können wir bestens uns und unsere Erwartungen gegenseitig kennenlernen. Zudem gehen wir davon aus, dass Ihr keine Models seid und jeden Tag vor einer Kamera posiert oder von einem Fotografen begleitet werdet. Unsere zehnjährige Erfahrung zeigt, dass es sich für verlobte Paare oftmals schwierig gestaltet, vor einer Kamera natürlich und sinnlich zu verhalten. „Wie soll ich gucken und was soll ich jetzt machen?“ – sind dann oftmals die Gedanken. Mit einem Engagement Shooting kann man solchen Unsicherheiten vorbeugen. Mit Gelassenheit nehmen wir den Druck raus, sodass Ihr Euch zeigen könnt, wie Ihr seid und wir authentische Bilder von Euch machen können. Lasst Euch von Eurer Vorfreude auf die Hochzeit leiten und beginnt die Hochzeitsreportage einfach schon mit dem Engagement Shooting. Wenn Ihr Fragen oder generell mehr Informationen zu unseren Leistungen haben möchtet, dürft Ihr sehr gern direkt Kontakt zu uns aufnehmen. Wir freuen uns auf Euch!